Brasilianischer Jugendchor zu Gast in Plochingen

Drucken
Auf ihrer Deutschlandtournee machen die „Meninas Cantoras“ aus Novo Hamburgo Halt in Plochingen. Höhepunkt des Aufenthalts ist ein gemeinsames Konzert mit dem Chor des Gymnasiums am kommenden Mittwoch, 28.09., im Lichthof des Gymnasiums.

Novo Hamburgo mit seinen knapp 260.000 Einwohnern befindet sich in Rio Grande do Sul, dem südlichsten Bundesstaat Brasiliens, knapp 40 Kilometer von der Metropole Porto Alegre entfernt. Die Stadt wurde im 19. Jahrhundert von deutschen Aussiedlern gegründet und ist bis heute stark von diesem Einfluss geprägt.

Der Mädchenchor des „Colégio Santa Catarina“ gilt derzeit als einer der aktivsten seiner Art in Brasilien. Zahlreiche Konzerte bestritt der Chor im Bundesstaat Rio Grande do Sul, aber auch auf Tourneen durch Argentinien und Chile. Chorleiter Daniel Valadares legt großen Wert auf die künstlerische Entwicklung seiner Sängerinnen. Das Repertoire ist dabei äußerst vielseitig, es umfasst Filmmusik, Kirchenmusik, brasilianische Volksmusik, Gospel und Folklore.

Die Sängerinnen sind bei Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Plochingen zu Gast. Während ihres viertägigen Aufenthalts in Plochingen erwartet sie auch ein umfangreiches touristisches und kulturelles Programm.

Musikalischer Höhepunkt ist das gemeinsame Konzert im Lichthof des Gymnasiums

am Mittwoch, den 28.09. um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

© 2010 - 2014 - Gymnasium Plochingen - Homepage AG

Design by: Alex Winkler